0:1-Niederlage für Jungbullen

Sport / 04.11.2015 • 21:47 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

istanbul. Die Aufstiegshürde ist für den Nachwuchs von Meister Red Bull Salzburg mit dem Vorarlberger Benjamin Kaufmann (kam nicht zum Einsatz) nach dem Hinspiel in der UEFA-Youth-League nicht kleiner geworden. Die U-19-Auswahl rund um Kapitän Konrad Laimer verlor beim türkischen Topclub Besiktas Istanbul 0:1. Das einzige Tor erzielte Samil Basaran in der 69. Minute. Das Rückspiel folgt am 24. November (18.00) in Grödig.