Grillitsch fällt verletzt aus

Sport / 04.11.2015 • 23:08 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

bremen. Bittere Nachricht für Österreichs U-21-Fußballteamspieler Florian Grillitsch. Der Legionär in Diensten des deutschen Bundesligisten Werder Bremen zog sich im Training einen Muskelfaserriss im linken Oberschenkel zu und wird rund zwei Wochen ausfallen.