Golden State siegte auch im siebten Spiel

08.11.2015 • 20:51 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
Spielte nach der Pause groß auf: Stephen Curry. Foto: ap
Spielte nach der Pause groß auf: Stephen Curry. Foto: ap

Sacramento. Meister Golden State Warriors ist als einzige Mannschaft der NBA auch nach sieben Spielen dieser Saison weiter ungeschlagen. Die Equipe um Basketball-Superstar Stephen Curry rang die Sacramento Kings trotz einer schwacher Trefferquote auswärts mit 103:94 nieder. Curry erzielte 21 seiner insgesamt 24 Punkte nach der Pause.