Matthäus als „Legende des Sports“ geehrt

08.11.2015 • 21:29 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
150-facher deutscher Nationalspieler: Lothar Matthäus. Foto: epa
150-facher deutscher Nationalspieler: Lothar Matthäus. Foto: epa

Frankfurt/Main. Der deutsche Fußball-Rekord-Nationalspieler Lothar Matthäus ist als „Legende des Sports“ ausgezeichnet worden. Der 54-Jährige steht damit in einer Reihe mit Sportstars wie Maria Höfl-Riesch (2014), Michael Schumacher (2012) oder Boris Becker (2008). Als „Sportler mit Herz 2015“ wurde Ski-Rennläufer Christian Neureuther ausgezeichnet.