Als Canadi der Ehrgeiz packte

09.11.2015 • 22:15 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Altach. Eigentlich wollte er seine Mannschaft nur von der Trainerbank aus coachen, doch dann packte Altach-Trainer Damir Canadi selbst noch der Ehrgeiz. Nach 23 Minuten wechselte sich der 45-Jährige selbst ein und zeigte dann auf dem Spielfeld, was er fußballerisch noch drauf hat. Seine erste Anordnung auf dem Feld: Er beorderte seinen Kapitän Philipp Netzer zurück und versuchte selbst sein Glück in der Offensive.