Perfekte WM-Generalprobe von Bildstein/Hussl

10.11.2015 • 19:06 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Zwei Wochen vor der Segel-Weltmeisterschaft (17. bis 22. November) in Buenos Aires lieferten Benjamin Bildstein und Vorschoter David Hussl abermals eine Kostprobe ihres Könnens ab. Bei der internationalen südamerikanischen Meisterschaft am WM-Austragungsort belegte das Duo des YC Bregenz in der 49er-Klasse unter 53 Teams den dritten Endrang. Die regierenden Junioren-Weltmeister kamen in allen elf Wettfahrten in die Top Ten, drei Läufe entschieden Bildstein/Hussl für sich. Sieger Peter Burling (Nzl) hatte 30 Punkte, das Ländle-Duo brachte es so wie die zweitplatzierten Nico Delle Karth/Niko Resch auf 56 Punkte, die Kärntner wurden aber aufgrund der besseren Platzierung im Medal Race besser gereiht. Foto: OESV