Tamira Paszek in Limoges im Achtelfinale

10.11.2015 • 19:54 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
Zwei-Satz-Erfolg gegen Mitu: Tamira Paszek. Foto: apa
Zwei-Satz-Erfolg gegen Mitu: Tamira Paszek. Foto: apa

Limoges. Erfolgreicher Start für Tamira Paszek beim Damen-Tennisturnier in Limoges. Die 24-Jährige aus Dornbirn setzte sich in der ersten Runde gegen die Rumänin Andreea Mitu mit 6:4, 6:3 durch. Im Achtelfinale trifft Paszek nun auf die als Nummer acht gesetzte Deutsche Anna-Lena Friedsam. Das einzige direkte Duell gewann Paszek 2013 bei den US Open.