Meister Dornbirn vorne weg

11.11.2015 • 19:40 Uhr / 3 Minuten Lesezeit
Gerrit Lebeda und der TC Vorderland führen die Tabelle der Gruppe 2 an.  Foto: VN/STiplovsek
Gerrit Lebeda und der TC Vorderland führen die Tabelle der
Gruppe 2 an. Foto: VN/STiplovsek

Auftakt im fünften VTV-Tennis-Winterteamcup erfolgt.

Dornbirn. (VN-jd) Zum fünften Mal in der Geschichte wird der Vorarlberger Tennisverband (VTV) neben den Mannschaftsmeisterschaften (VMM) im Sommer auch in der Halle Mannschaftsmeisterschaften austragen.

Insgesamt sind beim VTV-Winter-Teamcup 2015/16 in den drei Leistungsklassen 20 Mannschaften aus 15 verschiedenen Vereinen im Einsatz.

In der Master-Klasse (höchste ITN-Gruppe) führt Favorit TC Dornbirn, seines Zeichens 18-facher VMM-Titelträger und seit September Aufsteiger in die zweite österreichische Tennis-Bundesliga, nach der Auftaktrunde die Tabelle der Gruppe 1 an. In der Gruppe 2 liegen der TC Vorderland und der TC Bregenz vorne. Tabellenführer in den weiteren Klassen sind der TC Rankweil (B-Challenge) und der TC Lauterach (C-Challenge).

Alle zehn Begegnungen des zweiten Spieltags werden am kommenden Wochenende in der Tennisarena in Dornbirn-Haselstauden ausgetragen. Spielbeginn der ersten Partien an beiden Tagen ist jeweils um 8.30 Uhr.

Tennis

5. VTV-Winter-Teamcup 2015/2016

Internet: www.vorarlbergtennis.at

» A-Masters Gruppe 1

TC Vorderland 2 – TC Dornbirn 1 0:6 (0:12)*

TC SG Feldkirch 1 – TC Hard 1 6:0 (12:0)*

Erklärung: Beide Partien strafverifiziert

Tabelle: 1. TC Dornbirn 1 1 0 6: 0 3

TC SG Feldkirch 1 1 0 6: 0 3

3. TC Vorderland 2 1 0 1 0: 6 0

TC Hard 1 0 1 0: 6 0

2. Runde (Sonntag, 15. 11.): TC Dornbirn – TC Hard, 11.45 Uhr, TC SG Feldkirch – TC Vorderland, 18.30 Uhr.

» A-Masters Gruppe 2

UTC Alberschwende – TC Vorderland 1 1:5 (2:10)

Thomas Gruber – Gerrit Lebeda 2:6, 4:6, Kilian Medlock – Tobias Wagner 4:6, 4:6, Mario Spettel – Manuel Koch 4:6, 1:6, Michael Beer – Martin Bitschnau 6:1, 6:3, Gruber/Medlock – Lebeda/Koch 5:7, 2:6, Spettel/Beer – Wagner/Bitschnau 4:6, 1:6

TC Bregenz – TC Lustenau 5:1 (10:3)

Andreas Troy – Werner Lochmann 1:6, 7:6, 12:10, Benjamin Gschliesser – Daniel Mätzler 6:3, 6:4, Martin Meßmer – Jürgen Grayer 6:0, 6:3, Paul Gorbach – Mario Holzknecht 6:0, 6:3, Troy/Meßmer – Mätzler/Markus Käfer 5:7, 2:6, Gschliesser/Gorbach – Grayer/Holzknecht 6:1, 6:0

Tabelle: 1. TC Vorderland 1 1 1 0 5: 1 3

2. TC Bregenz 1 1 0 5: 1 3

3. TC Lustenau 1 0 1 1: 5 0

4. UTC Alberschwende 1 0 1 1: 5 0

2. Runde (Samstag, 14. 11.): UTC Alberschwende – TC Bregenz, 8.30 Uhr, TC Vorderland 1 – TC Lustenau, 10.15 Uhr.

» B-Challenger

TC Mäder – TC Rankweil 0:6 (0:12)

TC Dornbirn Young Guns – UTC Koblach 1 4:2 (8:4)

TC Dornbirn 45er – TC ESV Feldkirch 6:0 (12:1)

Tabelle: 1. TC Rankweil 1 1 0 6: 0 3

2. TC Dornbirn 45er 1 1 0 6: 0 3

3. TCD Young Guns 1 1 0 4: 2 3

4. UTC Koblach 1 1 0 1 2: 4 0

5. TC ESV Feldkirch 1 0 1 0: 6 0

6. TC Mäder 1 0 1 0: 6 0

2. Runde: TC Dornbirn 45er – TC Mäder, 14. 11., 18.30 Uhr, TC ESV Feldkirch –UTC Koblach 1, 15. 11., 13.30 Uhr, TC Rankweil – TC Dornbirn Young Guns, 15. 11, 15.15 Uhr.

» C-Challenger

UTC Koblach 2 – TC Hohenems 2:4 (6:10)

TC Hard 2 – TC Montafon 3:3 (7:8)

TC Lauterach – UTC Dornbirn 5:1 (10:2)

Tabelle: 1. TC Lauterach 1 0 0 5: 1 3

2. TC Hohenems 1 0 0 4: 2 3

3. TC Montafon 1 0 0 3: 3 3

4. TC Hard 2 0 0 1 3: 3 0

5. UTC Koblach 2 0 0 1 2: 4 0

6. UTC Dornbirn 0 0 1 1: 5 0

2. Runde: TC Montafon – UTC Dornbirn, 14. 11., 13.30 Uhr, TC Hohenems – TC Lauterach, 14. 11., 15.15 Uhr, TC Hard 2 – UTC Koblach 2, 15. 11, 8.30 Uhr.