Mit Pappnase und sichtlich gut gelaunt

Sport / 11.11.2015 • 21:15 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Die Profis des 1. FC Köln sind zwei Stunden vor dem offiziellen Beginn der „fünften Jahreszeit“ am 11.11. um 11.11 Uhr in die Karnevalszeit gestartet. Die Fußballer trugen beim Vormittagstraining nicht ihre übliche Trainingskluft, sondern Handball­trikots. Auch das Trainingsspiel nahm ungewöhnliche Formen an: Tore durften ausschließlich mit der Hand erzielt werden.