Auf die Abfahrer wartet Neuschnee

13.11.2015 • 22:11 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Der abgesagte Damenslalom von Levi wird
in Aspen nachgeholt.

Innsbruck. Österreichs alpine Ski-Teams sind gut in Nordamerika angekommen und sehen optimistisch dem ersten Training entgegen, ehe es Ende November in Lake Louise (Herren) bzw. Aspen (Damen) mit dem Weltcup weiter geht. In Copper Mountain (Colorado) hat kürzlich ein „Snowstorm“ an die 30 Zentimeter Neuschnee gebracht. „So gesehen war unsere Anreise sehr gut getimt“, stellte Herren-Speedchef Florian Winkler zufrieden fest.

Der für dieses Wochenende in Levi abgesagte Damen-Weltcupslalom wird am 28. November in Aspen in den USA nachgeholt, bestätigte der Inernationale Skiverband. Damit gehen im nordamerikanischen Nobel-Ort am Thanksgiving-Wochenende mit einem Riesentorlauf und zwei Slaloms gleich drei Damenrennen in Szene.