Frühes Aus in Indonesien

13.11.2015 • 21:22 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
Maja Maksimovic erreichte die zweite Runde. Foto: privat
Maja Maksimovic erreichte die zweite Runde. Foto: privat

Karate-Ladys Maja Maksimovic und Vivien Moric bei Nachwuchs-WM ohne Platzierung.

Jakarta. (VN-jd) In der indonesischen Hauptstadt Jakarta werden aktuell die Nachwuchs-Weltmeisterschaften der World Karate Federation (WKF) ausgetragen. Der heimische Fachverband ist durch drei Aktive vertreten. Nach einem 6:0-Auftaktsieg musste sich Maja Maksimovic (Karate Hofsteig) in der Klasse über 54 kg (36 TN) der Kadettinnen gegen die Niederländerin Tanja Izelaar mit 0:4 geschlagen geben und blieb ohne Platzierung.

Für Vivien Moric (KC Höchst) endete ihr WM-Debüt in der 48-kg-Klasse (36 TN) der Juniorinnen bereits nach dem ersten Kampf nach einer 1:6-Niederlage gegen die spätere drittplatzierte Aurore Bourcois aus Frankreich.

Den Abschluss aus Ländle-Sicht macht morgen André Gratzer (KC Dornbirn), der in der Unter-21-Klasse bis 84 kg (48 TN) gemeldet ist und in Runde eins auf den Deutschen Philipp Tepel trifft.