Gmeiner und Co. fehlt ein Punkt

15.11.2015 • 21:48 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Tiflis. Vor dem letzten Gruppenspiel gegen Gastgeber Georgien fehlt Fabian Gmeiner und Co. ein Punkt, um die Eliterunde in der U-19-EM-Quali zu erreichen. Beim 2:0 über Wales waren auch der Harder Benjamin Kaufmann sowie Austria-Spieler Marco Krainz im Einsatz.

Fußball

U-19-EM-Qualifikation

Gruppe 8 (in Tiflis)

Österreich – Wales 2:0 (0:0)

Torfolge: 54. 1:0 Schlager, 66. 2:0 Pavlovic

Österreich: Gartler: Ingolitsch, Posch, Peric, Kaufmann, Krainz, Schlager, Prokop (69. Grabovac), Gmeiner, Gashi (90. Yilmaz), Jakupovic (65. Pavlovic)

Österreich – Georgien Dienstag

Laola1tv.at, live ab 11 Uhr

Tabelle:

1. Österreich 2 2 0 0 4:1 6

2. Wales 2 1 0 1 2:1 3

3. Georgien 2 1 0 1 3:2 3

4. Albanien 2 0 0 2 1:3 0