Die Rangers sind auf Rekordkurs

16.11.2015 • 21:15 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
Michael Grabner hat Keith Yandle im Nacken. Foto: ap
Michael Grabner hat Keith Yandle im Nacken. Foto: ap

New York. Die New York Rangers haben in der National Hockey League (NHL) ihre längste Siegesserie seit 1973 Jahren aufgestellt. Die Rangers bezwangen im Madison Square Garden die Toronto Maple Leafs mit dem österreichischen Stürmer Michael Grabner mit 4:3 und übernahmen mit ihrem neunten Sieg in Folge Platz eins in der Liga. Mit einem weiteren Erfolg gegen Tampa Bay Lightning würden sie einen neuen Clubrekord aufstellen.