Johan Cruyff bricht mit Ajax

Sport / 16.11.2015 • 22:44 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Amsterdam. Die niederländische Fußball-Legende Johan Cruyff (68) hat mit seinem alten Verein Ajax Amsterdam gebrochen und steht dem Rekordmeister nicht mehr als Berater zur Verfügung. „Ich stoppe“, schrieb Cruyff in seiner Kolumne in der Tageszeitung „De Telegraaf“. Konkreter Anlasse für den Bruch ist die Entlassung des Leiters der Jugendausbildung bei Ajax, Wim Jonk. Cruyff, der an Lungenkrebs leidet, hat die erste Chemotherapie absolviert.