Rekordflut zum Auftakt

16.11.2015 • 17:50 Uhr / 4 Minuten Lesezeit
Die Bregenzerin Celina Lutter durfte sich in der Juniorinnen-II-Wertung über ÖM-Bronze über 100 m Rücken freuen.  Fotos: VN/STiplovsek/2, AKP/1
Die Bregenzerin Celina Lutter durfte sich in der Juniorinnen-II-Wertung über ÖM-Bronze über 100 m Rücken freuen. Fotos: VN/STiplovsek/2, AKP/1

Vorarlbergs Schwimmer holten drei Medaillen und markierten 16 Bestmarken bei Kurzbahn-Titelkämpfen.

Graz. (VN-akp/jd) Zum Auftakt der Hallensaison standen für einen Großteil der Vorarlberger Kaderschwimmer die zum dritten Mal in Graz ausgetragenen österreichischen Meisterschaften auf der Kurzbahn (25 m) auf dem Programm. Die heimischen Aktiven stellten dabei eindrucksvoll unter Beweis, dass sich die intensiven Trainingseinheiten und -umfänge in den Sommermonaten gelohnt haben und der Abstand zur nationalen Spitze abermals verringert werden konnte.

Zwei Medaillen für Konzet

Der Bludenzer Peter Konzet sicherte sich in der Junioren-II-Klasse den Vizemeistertitel über 50 m Brust und Bronze über 200 m Freistil. Celina Lutter vom SC Bregenz eroberte Bronze über 100 m Rücken. Als Vierter über 100 m Lagen verpasste Konzet nur knapp einen weiteren Podestplatz, ebenso Lutter über 200 m Rücken. Ebenfalls Rang vier gab es für Andreas Winsauer (Dornbirn) über 1500 m Freistil. Hinzu kommen weitere zehn Klassierungen in den Top Ten.

In den Staffelbewerben sorgten die Bludenzer Johannes Cepicka, Konzet, Jan Niedermayer und Mathias Eder über 4×50 m Freistil in 1:40,21 Minuten als Sechste für einen neuen Vorarlberger Landesrekord. Im Mixed-Bewerb verzeichneten die beiden Dornbirner Quartette je einen sechsten und siebten Rang in den Disziplinen Lagen bzw. Freistil.

Neun Mal im B-Endlauf

Das gute Abschneiden der Ländle-Aktiven wird durch weitere neun Klassierungen in einem B-Finale (Ränge elf bis 20) in den Einzelbewerben belegt. Insgesamt gab es in Graz aus Vorarlberger Sicht 16 neue Rekorde, davon sieben Bestmarken in der allgemeinen Klasse, fünf in der Junioren- und vier in der Jugendklasse. In den Einzelbewerben verbuchten Niedermayer und Ida Schluge je zwei bzw. Konzet und Auersbacher je einen Landesrekord.

Jan Niedermayer stellte zwei Ländle-Bestmarken auf.
Jan Niedermayer stellte zwei Ländle-Bestmarken auf.
Peter Konzet (Bludenz) wurde Vizemeister über 50 m Brust und holte Bronze über 200 m Freistil in der Junioren-II-Klasse.
Peter Konzet (Bludenz) wurde Vizemeister über 50 m Brust und holte Bronze über 200 m Freistil in der Junioren-II-Klasse.

Schwimmen

Kurzbahn-Staatsmeisterschaft 2015 in Graz

» Damen (jeweils B-Finale)

Celina Lutter SC Bregenz

19. 100 m Rücken 1:07,44

17. 200 m Delfin 2:19,68

20. 200 m Rücken 2:27,73

Ida Schluge TS Dornbirn

19. 400 m Freistil 4:37,47

20. 200 m Freistil 2:10,98

» Herren

Fabian Auerbacher TS Dornbirn

8. 400 m Lagen*/**/*** 4:47,37

15. 200 m Delfin 2:19,38

20. 200 m Rücken 2:15,75

Jan Niedermayer SC Bludenz

10. 100 m Rücken 1:06,40

14. 200 m Rücken*/**/*** 2:25,01

16. 50 m Rücken 30,12

21. 100 m Brust*/**/*** 1:05,95

» Juniorinnen II

Celina Lutter SC Bregenz

3. 100 m Rücken 1:06,99

4. 200 m Rücken 2:26,29

6. 50 m Rücken 31,41

7. 400 m Lagen 5:33,21

12. 100 m Lagen 1:11,86

16. 100 m Freistil 1:03,22

Ida Schluge TS Dornbirn

7. 100 m Freistil*/** 1:00,23

7. 200 m Freistil 2:11,20

7. 400 m Freistil 4:39,60

8. 50 m Freistil* 27,70

Hanna Kubesch TS Dornbirn

7. 100 m Freistil 1:00,23

7. 200 m Brust 2:49,85

10. 100 m Brust 1:21,20

11. 50 m Brust 37,74

11. 200 m Lagen 2:33,94

14. 400 m Freistil 4:58,90

16. 100 m Lagen 1:13,09

Agens Hollenstein TS Dornbirn

11. 400 m Freistil 4:52,44

15. 200 m Lagen 2:39,51

16. 200 m Freistil 2:17,97

19. 100 m Freistil 1:04,53

19. 100 m Lagen 1:14,32

» Junioren II

Peter Konzet SC Bludenz

2. 50 m Brust* 30,11

3. 200 m Freistil** 1:58,92

4. 100 m Lagen 1:00,26

5. 100 m Brust 1:06,64

9. 100 m Freistil 53,92

Andreas Winsauer TS Dornbirn

4. 1500 m Freistil 17:24,26

6. 400 m Freistil 4:22,47

11. 200 m Freistil 2:05,60

Johannes Cepicka SC Bludenz

8. 100 m Delfin 1:01,62

8. 200 m Freistil 2:04,46

11. 50 m Delfin 27,81

15. 100 m Freistil 55,80

Paul Lucas Grabher SC Bregenz

9. 200 m Lagen 2:22,79

10. 200 m Freistil 2:05,00

11. 100 m Rücken 1:11,35

20. 100 m Freistil 57,26

4×50 m Freistil Herren

6. SC Bludenz* 1:40,91

Cepicka, Konzet, Niedermayer, Eder

4×50 m Lagen Mixed

6. TS Dornbirn 2:04,87

Auersbacher, Kubesch, Hollenstein, Winsauer

4×50 m Freistil Mixed

7. TS Dornbirn 1:48,91

Winsauer, Hollenstein, Schluge,
Auersbacher

Erklärung: *… Landesrekord Allgemeine Klasse; **… Vorarlberger Bestleistung Juniorenklasse; ***… Vorarlberger Bestleistung Jugendklasse