Der WM-Auftritt war nicht von Erfolg gekrönt

17.11.2015 • 17:04 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Jakarta. (VN-jd) Ohne Platzierung blieben die drei Vorarlberger Karatekas bei der Nachwuchs-Weltmeisterschaft der World Karate Federation (WKF) in der indonesischen Hauptstadt Jakarta. Nachdem Maja Maksimovic (Karate Hofsteig) in der Klasse über 54 kg (36 TN) der Kadettinnen in der zweiten und Vivien Moric (KC Höchst) bei ihrem WM-Debüt in der 48-kg-Klasse (36 TN) der Juniorinnen in der ersten Runde ausgeschieden waren, erwischte es zum Abschluss auch André Gratzer bereits in der Auftaktrunde. Der KC-Dornbirn-Athlet musste sich der in der Unter-21-Klasse bis 84 kg (48 TN) dem Deutschen Philipp Tepel mit 0:3 geschlagen geben.