Johanna Höfle mit Hattrick

Sport / 17.11.2015 • 18:04 Uhr / 2 Minuten Lesezeit
Johanna Höfle (l.) und Anna Maria Schneider. Foto: Privat
Johanna Höfle (l.) und Anna Maria Schneider. Foto: Privat

Dornbirn. (VN-jd) Insgesamt 92 Mädchen und Burschen aus acht Bundesländern waren beim zweiten Ranglistenturnier der Schüler des österreichischen Badmintonverbandes in Dornbirn im Einsatz. Überragende Akteurin aus heimischer Sicht war Johanna Höfle vom UBSC Wolfurt, die in der Unter-13-Klasse erste Plätze im Einzel, Doppel (mit Anna Maria Schneider) und im Mixed (mit Michael Tomic, Mödling) holte. Schneider verbuchte zudem noch je einen zweiten und dritten Platz. Je zwei zweite Plätze gab es zudem für Sonja Ferner, Ramona Berchtold und Simon Bailoni.

Badminton

2. ÖBV-Ranglistenturnier der Schüler in Dornbirn

Die Top-3-Plätze für Vorarlberg

» Unter 15

Doppel/w: 2. Sonja Ferner/Anna Giesinger UBSC Dornbirn/BSV Hohenems

Doppel/m: 3. Nils Blauw/David Lercher BC Montfort Feldkirch

Mixed: 2. Sonja Ferner/David Lercher UBSC Dornbirn/BC Montfort Feldkirch

» Unter 13

Einzel/w: 1. Johanna Höfle UBSC Wolfurt

2. Ramona Berchtold UBSC Wolfurt

3. Anna Maria Schneider UBSC Wolfurt

Doppel/w: 1. Johanna Höfle/Anna Maria Schneider UBSC Wolfurt

2. Ramona Berchtold/Anna Macher UBSC Wolfurt/Weiz

Doppel/m: 2. Simon Bailoni/Kian Hofmann BC Montfort Feldkirch/BC Altach

Mixed: 1. Johanna Höfle/Michael Tomic UBSC Wolfurt/Mödling

2. Anna Maria Schneider/ Simon Bailoni UBSC Wolfurt/BC Montfort Feldkirch