Liga-Spiele ohne Fußballfans

17.11.2015 • 22:16 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

paris. Die Spiele in der ersten und zweiten französischen Liga werden an diesem Wochenende ohne Auswärtsfans stattfinden. Diese Entscheidung traf die französische Liga aus Sicherheitsgründen nach den Terroranschlägen von Paris. Der französische Sportminister Patrick Kanner betonte, dass alle Partien angepfiffen werden. „Die Liga hat alle Maßnahmen getroffen, um die Spiele der Profiligen zu sichern. Außerdem wird die Staatsmacht für die Sicherheit garantieren“, sagte Kanner.