Federer steht ohne Niederlage im Halbfinale

Sport / 19.11.2015 • 22:13 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
Roger Federer blieb in den Gruppenspielen ungeschlagen.  Foto: ap
Roger Federer blieb in den Gruppenspielen ungeschlagen. Foto: ap

London. Roger Federer gewann bei den ATP World Tour Finals in London auch sein drittes Gruppenspiel. Der 30-jährige Schweizer bezwang den Japaner Kei Nishikori in 2:10 Stunden mit viel Mühe 7:5, 4:6, 6:4. Im Halbfinale trifft er am Samstag entweder auf seinen Landsmann Stan Wawrinka oder Lokalmatador Andy Murray.