Platz eins für Nenzing und Rankweil

Sport / 20.11.2015 • 22:22 Uhr / 3 Minuten Lesezeit
Die SMS Rankweil-West in der Unterstufe (v. l.): Linus Gau, Elias Meier, Marcel Schüßling, Luca Siegl und Marco Rossi. Foto: wam
Die SMS Rankweil-West in der Unterstufe (v. l.): Linus Gau, Elias Meier, Marcel Schüßling, Luca Siegl und Marco Rossi. Foto: wam

20 Teams waren bei der Cross-Country-Schul-Landesmeisterschaft
in Fußach am Start.

fußach. (VN-wam) In zahlreichen Vorarlberger Schulen gehört der Cross-Country- Lauf zum fixen Programm im sportlichen Jahresablauf. Vor allem im Bereich der Unterstufe der Zehn- bis 14-Jährigen ist der Querfeldein-Lauf, wie diese koordinativ anspruchsvolle Laufsportart früher genannt wurde, durchaus beliebt. Bei der Landesmeisterschaft in Fußach waren heuer 20 Teams zu je fünf Schülern bzw. Schülerinnen mit dabei. In die Wertung kamen die jeweils vier Schnellsten jeder Mannschaft, wobei nicht die Zeit, sondern lediglich die Platzierungen für die Gesamtwertung herangezogen wurden.

Nach intensiven Laufminuten auf einem profilierten Rundkurs abseits von Tartanbahnen oder geteerten Wegen konnten sich bei den Burschen der Kategorie I (Unterstufe) die Schüler der Sportmittelschule Rankweil-West mit 18 Punkten klar vor ihren Kollegen der SMS Hohenems-Markt (27 Punkte) behaupten.

Bundesmeisterschaften in Tirol

Bei den Unterstufen-Mädchen der Kategorie I holte sich die SMS Nenzing mit 33 Punkten vor der Mittelschule Götzis (41) und der SMS Hohenems-Markt (44) den Titel. Somit vertreten die beiden siegreichen Quintette aus Rankweil und Nenzing das Land bei den Cross-Country-Bundesmeisterschaften, die vom 4. bis 6. November in Innsbruck beim Gelände der Berg-Isel-Schanze stattfinden.

Auch Oberstufen-Teams waren am Start. Leider zu wenige, um einen Vertreter für die Bundesmeisterschaften nominieren zu können. In dieser Kategorie II setzten sich die fünf Mädchen vom BG Lustenau (12 Punkte) gegen die Mädchen der HTL Rankweil (25 Punkte) durch. Bei den Burschen der Oberstufe gab es allerdings doch noch den erhofften Titel für die Techniker aus Rankweil.

Schulsport

Cross Country Landesmeisterschaft 2015 in Fußach

Kategorie I, weiblich (ca. 2 km)

1. SMS Nenzing 33 Punkte

2. MS Götzis 41

3. SMS Hohenems-Markt 44

4. SMS Rankweil-West 47

5. VMS Wolfurt 73

6. SMS Nüziders 81

7. NMS Alberschwende 115

8. VMS Hörbranz 145

Kategorie I, männlich (ca. 3 km)

1. SMS Rankweil-West 18

2. SMS Hohenems-Markt 27

3. SMS Nenzing 52

4. NMS Alberschwende 72

5. MS Götzis 89

6. SMS Nüziders 104

7. MS Hard-Mittelweiherburg 105

8. VMS Wolfurt 112

9. VHS Hörbranz 133

Kategorie II, weiblich (ca. 3 km)

1. BG Lustenau 12

2. HTL Rankweil 25

Kategorie II, männlich (ca. 4 km)

1. HTL Rankweil 10