Shiffrin greift im Weltcup an

Sport / 20.11.2015 • 22:28 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Vail. (VN) Mikaela Shiffrin macht ernst. Die Amerikanerin will am 6. Dezember in Lake Louise ihr Weltcup-Debüt in den schnellen Disziplinen geben und im Super-G an den Start gehen. Der Hintergrund: Shiffrin sieht gute Chancen, nach dem verletzungsbedingten Ausfall von Anna Fenninger und dem Rücktritt von Tina Maze ein Wörtchen im Gesamt-Weltcup mitreden zu können. In der vergangenen Saison hatte die 20-Jährige ohne ein Resultat in den schnellen Disziplinen hinter Fenninger, Maze und Lindsey Vonn den vierten Platz im Gesamtweltcup erreicht.

Ski alpin

Weltcup-Programm

28. November

Damen-Riesenslalom Aspen 18.15 Uhr

28. November

Herrenabfahrt Lake Louise 19.30 Uhr

29. November

Damenslalom Aspen 18.00 Uhr

29. November

Herren-Super-G Lake Louise 19.00 Uhr

4. Dezember

Herrenabfahrt Beaver Creek 18.45 Uhr

4. Dezember

Damenabfahrt Lake Louise 20.45 Uhr

5. Dezember

Herren-Super-G Beaver Creek 19.00 Uhr

5. Dezember

Damenabfahrt Lake Louise 20.45 Uhr

6. Dezember

Herren-Riesenslalom Beaver Creek 17.45 Uhr

6. Dezember

Damen-Super-G Lake Louise 19.00 Uhr