Coe leitet Reformen ein

Der IAAF-Chef lässt die Diamond League überprüfen.

Monte Carlo. Sebastian Coe will als neuer Verwaltungsratspräsident der Diamond League die Premium-Serie des Leichtathletik-Weltverbandes auf den Prüfstand stellen. Der 59-jährige Brite wurde von der Generalversammlung ebenso wie IAAF-Councilmitglied Anna Riccardi in den sechsköpfigen Vorstand der Di

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.