Drogenvorwürfe von Fury an die „Betrüger“

Tyson Fury zeigte in seiner Heimat die drei von Wladimir Klitschko übernommenen Boxgürtel.
Tyson Fury zeigte in seiner Heimat die drei von Wladimir Klitschko übernommenen Boxgürtel.

Der Rückkampf mit Klitschko soll im Mai in London stattfinden.

London. Der Trainer des neuen Schwergewichts-Weltmeisters und Klitschko-Bezwingers Tyson Fury hat den Mai als Termin für einen Rückkampf ins Spiel gebracht. Der 2,06 Meter große Brite, der Wladimir Klitschko in Düsseldorf durch einen einstimmigen Punktsieg bezwang, soll sich im Wembley-Stadion dem E

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.