Lech kommt als Ersatz für Levi nicht infrage

von Heimo Kofler

Schwarzach. (VN-ko) Lech, bereits öfter als Ersatzort für abgesagte Weltcuprennen eingesprungen, ist als Lückenbüßer für Levi kein Thema. „Dafür sind wir zu klein“, sagt Skiverbandspräsident Patrick Ortlieb. „Für den technischen Aufwand, der mittlerweile vorgegeben wird, fehlen uns die Kapazitäten.“

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.