Stimmen

Paul Glodovatz,

Trainer SV Ried

Natürlich war bei unserem Sieg auch ein bisschen Glück dabei. In der Nebelpause habe ich mich nur um die Mannschaft gekümmert und versucht, sie zu beruhigen. Viele Gerüchte machten schon die Runde. Wir haben uns dann wieder gut eingestellt und die letzten Minuten ruhig

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.