Die ÖSV-Damen sind angriffslustig

Schneidig unterwegs war Cornelia Hütter, die im ersten Training für die heutige Damenabfahrt in Lake Louise Bestzeit fuhr.
Schneidig unterwegs war Cornelia Hütter, die im ersten Training für die heutige Damenabfahrt in Lake Louise Bestzeit fuhr.

Hütter und Puchner waren im Abfahrtstraining in Lake Louise die Schnellsten.

LAke Louise. Allen Rücktritten und dem verletzungsbedingten Ausfall von Anna Fenninger zum Trotz geht Österreichs Speed-Team der Damen voll Zuversicht und Selbstvertrauen in das Weltcup-Wochenende von Lake Louise. Selbst die dort schon 15 Mal erfolgreich gewesene Lindsey Vonn wird von der jungen ÖSV

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.