Ehre, wem Ehre gebührt

Dagmar Mörth, Katharina Kühne, Nadine Mörth, BM Thomas Pinter, Adriana Mathis, Obmann Elmar Franz und Sabine Mathis (v. l.).
Dagmar Mörth, Katharina Kühne, Nadine Mörth, BM Thomas Pinter, Adriana Mathis, Obmann Elmar Franz und Sabine Mathis (v. l.).

Meiningen. Die Gemeinde und der Verein ARBÖ RC 11er Meiningen organisierte für Kunstrad-Weltmeisterin Adriana Mathis und die Viertplatzierten Katharina Kühne und Nadine Mörth einen feierlichen Empfang im Schulsaal. Die 21-jährige Mathis ist die vierte Weltmeisterin des Traditionsvereins. 1987 holten

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.