Thomas Auer muss für acht Spiele zusehen

von Heimo Kofler

Lustenau. (VN-ko) Thomas Auer wurde nach seinem Check im Spiel gegen Zell am See (4:2) gegen Stürmer Patrick Schonaklener von Verbandsvizepräsident Dr. Alexander Gruber, zuständig für rechtliche Angelegenheiten, für acht Spiele gesperrt. In der Strafbegründung ist von einem Check gegen den Kopf die

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.