Teure Spritzfahrt für Hannovers Brasilianer

Das Lachen dürfte Abwehrspieler Marcelo vergehen.
Das Lachen dürfte Abwehrspieler Marcelo vergehen.

Hannover. Zu einer Geldstrafe in Höhe von 40.000 Euro ist Hannovers Marcelo verurteilt worden. Der Abwehrspieler war vor einiger Zeit am Steuer seines Autos ohne gültigen Führerschein erwischt worden. Das Strafmaß beträgt 20 Tagsätze zu 2000 Euro. Offensichtlich hatte Marcelo es verabsäumt, seinen b

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.