Top-Zehn-Platz für Steu/Koller

Lake Placid. Zum dritten Mal in ihrer Karriere fuhren das Doppelsitzer-Team Thomas Steu und Lorenz Koller dank zweier beherzter Läufe im Rodel-Weltcup unter die Top-Zehn. Der Vorarlberger Steu lenkte die Rodel auf der kurvenreichen, olympischen Kunsteisbahn am Mount Van Hoevenberg mit Untermann Koll

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.