Unterstützung für Infantino möglich

Der Blick von ÖFB-Chef Leo Windtner ist auf 2016 gerichtet.
Der Blick von ÖFB-Chef Leo Windtner ist auf 2016 gerichtet.

ÖFB steckt mitten in den Vertragsverhandlungen mit Teamchef Marcel Koller.

Wien. „Es wird schwieriger.“ Der Satz von ÖFB-Präsident Leo Windtner zum Abschluss des sportlich so erfolgreichen Jahres 2015 zeigt zugleich auf, dass man seitens des rot-weiß-roten Fußballverbandes auch in Zukunft nichts dem Zufall überlassen möchte. Und die beginnt sportlich am 12. Dezember in Par

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.