Büchel mit Empoli am Vormarsch

Er konnte ihn nicht verhindern: Spät, aber doch, bekam Ramazan Özcan den Ausgleichstreffer.
Er konnte ihn nicht verhindern: Spät, aber doch, bekam Ramazan Özcan den Ausgleichstreffer.

Die Mannschaft von Marcel Büchel konnte ein 1:0 bei Hellas Verona bejubeln.

schwarzach. Es ist der zweite Sieg in Folge für das Team des Feldkirchers. Nachdem man letzte Woche gegen Lazio mit 1:0 gewinnen konnte, reichte auch diesmal ein Tor, um bei Tabellenschlusslicht Hellas Verona zu gewinnen. Das entscheidene Tor erzielte der Italiener Andrea Costa (61.). Der 24-jährige

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.