Doppelsieg für Liensberger

von Heimo Kofler
Katharina Liensberger war in Sölden von Julia Scheib, Marie-Theres Sporer, Arianna Stocco und Nadine Fest nicht zu schlagen.
Katharina Liensberger war in Sölden von Julia Scheib, Marie-Theres Sporer, Arianna Stocco und Nadine Fest nicht zu schlagen.

Drei Erfolge in Serie: die Göfnerin gewann zwei FIS-Riesentorläufe in Sölden.

Schwarzach. (VN-ko) Katharina Liensberger fährt weiter in Hochform. Die 18-Jährige ließ bei zwei FIS-Riesentorläufen in Sölden neuerlich die gesamte Konkurrenz weit hinter sich. Mit zwei Laufbestzeiten und einem Vorsprung von 1,03 Sekunden deklassierte die für den SK Rankweil startende Göfnerin die

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.