Zurück in der Erfolgsspur

Zwei Minuten vor der Pause erzielte Gerald Zeiner rücklings zum Tor den 15:9-Zwischenstand.
Zwei Minuten vor der Pause erzielte Gerald Zeiner rücklings zum Tor den 15:9-Zwischenstand.

Meister Alpla HC Hard schickt Bruck mit einer 33:20-Packung nach Hause.

Hard. (VN-jd) Nach ligaübergreifend fünf Niederlagen in Folge haben die Harder Handballer ein kräftiges Lebenszeichen gegeben. Gegen Liga­neuling Bruck durften sich die Roten Teufel vom Bodensee über einen 33:20-Kantersieg freuen. Damit hat der Meister der letzten vier Saisonen als Dritter den Rücks

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.