Boardercrosser rocken am Hochjoch

von Angelika Kaufmann-Pauger
Markus Schairer, Sieger des Weltcups am Hochjoch im Jahr 2013, will auf seiner Heimstrecke aufzeigen.
Markus Schairer, Sieger des Weltcups am Hochjoch im Jahr 2013, will auf seiner Heimstrecke aufzeigen.

Weltcup-Auftakt heute mit Qualifikation in Schruns – sieben Vorarlberger am Start.

Schruns. Heute eröffnen die Snowboardcrosser am Hochjoch in Schruns die Weltcupsaison. Im hochkarätig besetzten Fahrerfeld sind sieben Vorarlberger mit dabei. Bei den Herren führt Lokalmatador Markus Schairer das elfköpfige rot-weiß-rote Team an. Der 28-Jährige feierte 2013 einen Weltcupsieg in sein

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.