Kurz notiert

Motorsport. Der Apfel fällt nicht weit vom Stamm. Im Fall des Ex-Formel-3-Piloten Oscar Espinoza ist jetzt klar, dass die Rennleidenschaft wohl in den Genen steckt: Der 77-Jährige ist nach Feststellung mittels DNA-Test der Sohn des fünffachen Formel-1-Weltmeisters Juan Manuel Fangio (1911 bis 1995).

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.