Neureuther und Co. zu Gast auf dem Hochjoch

Nach dem Training ging es mit dem Hubschrauber nach Val d’Isere.
Nach dem Training ging es mit dem Hubschrauber nach Val d’Isere.

Schruns. (VN) Die guten Bedingungen am Hochjoch im Silvretta-Montafon-Skigebiet nützten Cheftrainer Mathias Berthold und sein deutsches Technikerteam um Felix Neureuther, Fritz Dopfer und Stefan Luitz für einige Trainingseinheiten. Auf der Piste 2b der Seebliga-Bahn absolvierte das Trio gestern fünf

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.