Ribéry verklagt eine Zeitschrift

Paris. Franck Ribéry hat das französische Magazin „Closer“ wegen eines Artikels verklagt, in dem ihm Verbindungen zur Prostitution unterstellt worden waren. Der 32-Jährige wirft dem Verlag Mondadori Magazine France schwere Rufschädigung vor und verlangt 400.000 Euro Schadenersatz.

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.