Die Zeichen stehen auf Sieg

von Heimo Kofler
Steve Birnstill und die VEU empfangen Kapfenberg.
Steve Birnstill und die VEU empfangen Kapfenberg.

Feldkirch, Lustenau und der EHC Bregenzerwald wollen mit Heimvorteil punkten.

Schwarzach. (VN-ko) Der Tabellenletzte beim Ersten. In der Inter National League empfängt heute die VEU Feldkirch das Team aus Kapfenberg. Den Steirern gelang zuletzt mit einem 6:2 gegen Zell am See das Erste-Drei-Punkte-Spiel der Saison. Acht Zähler sammelte das nunmehr vom Ex-Lustenau-Coach Jorma

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.