Österreich verlor zum Start 2:6

wien. (VN) Österreichs U-20-Eishockey-Nationalmannschaft ist der Start in die Heim-WM der Division 1A (B-WM) misslungen. Die ÖEHV-Auswahl musste sich in Wien Lettland mit 2:6 (0:3, 1:3, 0:1) geschlagen geben. Mit 37:24 Torschüssen verzeichnete das Team von Roger Bader aber ein Chancenplus. „Das Resu

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.