Weltcupsieg für Wolfgang Kindl

Wolfgang Kindl durfte auch in Park City über Sieg jubeln.
Wolfgang Kindl durfte auch in Park City über Sieg jubeln.

Park City. Mit einem zweiten Platz im Einsitzerbewerb und dem Gewinn des neu eingeführten Sprintbewerbes hat Wolfgang Kindl beim Weltcup der Kunstbahnrodler in Park City die Führung im Gesamtweltcup übernommen. Nach Platz drei der Doppelsitzer Peter Penz/Georg Fischler legte Kindl für den ÖRV stark

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.