Reminiszenz an frühere Tage

1600 Zuschauer sahen beim letzten Bregenzer Spiel in der Sporthalle Schendlingen einen 26:20-Derbysieg der Gastgeber.
1600 Zuschauer sahen beim letzten Bregenzer Spiel in der Sporthalle Schendlingen einen 26:20-Derbysieg der Gastgeber.

Rückkehr der Bregenzer Handballer in die Sporthalle Schendlingen im Cup-Achtelfinale heute gegen Linz.

Bregenz. (VN-jd) Die 1968 erbaute Sporthalle Schendlingen ist unmittelbar mit der Erfolgsgeschichte der Bregenzer Handballer verbunden. Nach unzähligen Schlachten in deutschen Ligen gelang 1989 der Aufstieg in die Verbandsliga Baden-Württemberg und nach dem Wechsel in die österreichische Liga wurde

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.