Bremen mit Überraschung

Bremens Jannik Vestergaard bejubelt Tor und Aufstieg.
Bremens Jannik Vestergaard bejubelt Tor und Aufstieg.

Werder Bremen siegt im DFB-Pokal bei ­Gladbach 4:3. Bayern München souverän 1:0.

Schwarzach. Erstmals seit 1984 – damals hatte es ein denkwürdiges 5:4 der Gladbacher auf dem Bökelberg gegeben – trafen Mönchengladbach und Werder Bremen im DFB-Pokal wieder aufeinander. Und auch diesmal war es ein packendes Duell auf Augenhöhe. Der Tabellen-14. Werder präsentierte sich keineswegs w

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.