Rom lockte mit viel Geld

Italien punktet mit Open-Preisgeld, Ryder Cup als Dank.

London. Die italienische Bewerbung um den Ryder Cup 2022 im Golf hat beim neuen Europa-Tour-Chef Keith Pelley und seinem Komitee mit genau dem richtigen „Zuckerl“ gepunktet. Pelley will die Attraktivität der Tour steigern, die Abwanderung der Stars zur US-PGA-Tour verhindern, und dafür bieten Rom un

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.