Dopingdoku für Russen-Gericht unglaubwürdig

Wien. Im russischen Dopingskandal hat ein Moskauer Gericht Vorwürfe aus der ARD-Dokumentation „Geheimsache Doping – Wie Russland seine Sieger macht“ als unglaubwürdig eingestuft. Regisseur Hajo Seppelt sowie die ehemalige russische Leichtathletin Julia Stepanowa und ihr Mann Witali wurden mit Geldst

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.