Nach Olympia- und EM- nun auch WM-Gold

Norwegens Kapitänin Stine Oftedal mit dem WM-Pokal.
Norwegens Kapitänin Stine Oftedal mit dem WM-Pokal.

Herning. Norwegen wurde mit einem 31:23-Finalerfolg gegen die Niederlande zum dritten Mal nach 1999 und 2011 Handball-Weltmeister der Frauen. Nach dem Olympiasieg von London 2012 und dem insgesamt sechsten EM-Triumph im Jahr 2014 haben die Skandinavier jetzt wieder alle drei bedeutenden Titel im Wel

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.