Matthias Mayer wird Zeit für die Genesung brauchen

Geduld ist jetzt gefragt: Matthias Mayer.
Geduld ist jetzt gefragt: Matthias Mayer.

Brustwirbelfraktur wurde mit Schrauben und Stäben vorüber- gehend stabilisiert.

Innsbruck. Matthias Mayer ist in Innsbruck erfolgreich operiert worden. „Matthias geht es den Umständen entsprechend gut“, wurde der behandelnde Arzt Michael Gabl auf der Homepage des Österreichischen Skiverbandes (ÖSV) zitiert. Mayer hatte sich bei einem Sturz in der Weltcup-Abfahrt in Gröden am Sa

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.