Spuren bis ins Chefbüro

Der Sumpf im Leichtathletik-Weltverband IAAF weitet sich aus.

Schwarzach. Nun hat der russische Dopingskandal auch das unmittelbare Umfeld des neuen IAAF-Präsidenten Sebastian Coe erreicht. Der langjährige Kommunikationsdirektor und heutige Büroleiter des britischen Spitzenfunktionärs, Nick Davies (59) hat jedenfalls sein Amt niedergelegt.

Eine E-Mail von Davie

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.