Manning weist Vorwürfe zurück

Denver. American-Football-Star Peyton Manning hat in einem Medienbericht erhobene Dopingvorwürfe zurückgewiesen. Die Huffington Post schrieb vorab über einen Al-Jazeera-Beitrag, der Manning die Anwendung des Wachstumshormons HGH im Jahr 2011 unterstellt. Der damalige Indianapolis-Quarterback habe in

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.