Skispringen

Statistische Fakten rund um die
Vierschanzentournee

Alle Gesamtsieger

1953: Sepp Bradl (Aut)

1954: Olav Björnstad (Nor)

1955: Hemmo Silvenoinen (Fin)

1956: Nikolai Kamenski (UdSSR)

1957: Pentti Uotinen (Fin)

1958: Helmut Recknagel (DDR)

1959: Helmut Recknagel (DDR)

1960: Max Bolkart (Ger)

1961: Helmut Recknag

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.